Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
28.09.2020
Seitenanzahl:
14
EAN:
9783346254887
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Oasen in der Wüste. Das orientalische Wohnhaus

Shirin Shi


12,99 €
inkl. 5% MwSt.



Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,7, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich die Architektur in heiß-trockenen Regionen mit Wüstenklima, dem Nahen Osten und Nordafrika, näher betrachten - genauer: das Hofhaus. Dabei möchte ich auf folgende Fragestellungen eingehen: Was zeichnet das Hofhaus aus? Welche Rolle spielt das Wasser? Und vor allem: Was bleibt heute noch übrig vom orientalischen Wohnhaus?Das Wasser ist die Grundlage jedes Lebens auf der Erde, und zugleich ist es für den Menschen seit jeher ein beeindruckendes und faszinierendes Element der Natur. Besonders, wenn es in großen Mengen (Meere und Ozeane), in hoher Geschwindigkeit (reißende Flüsse, Wasserfälle, starke Wellen), oder in unterschiedlich wirkenden Farben (Grotten, tropische Strände) erscheint. Nicht umsonst hat das Wasser eine besondere Bedeutung in vielen Kulturen und Religionen, gleichzeitig besitzt es jedoch neben dieser Rolle auch eine immense technische Wichtigkeit für den Menschen und prägt den infrastrukturellen Fortschritt menschlicher Zivilisationen. Im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung der Erde ist die Wasserknappheit mancherorts heute schon ein sehr akutes Problem - doch das Thema ist nichts Neues. Ein Leben in wasserarmen Regionen war schon vor Jahrtausenden durch technische Entwicklungen möglich.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: