Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
17.12.2019
Seitenanzahl:
89
EAN:
9783346084606
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Social Entrepreneurship. Wie kann es auf das Gastgewerbe übertragen werden?

Susan Rostam


34,99 €
inkl. 19% MwSt.
PDF mit Dig. Wass.


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Tourismus - Hotelmanagement, Note: 1,3, Hochschule Heilbronn Technik Wirtschaft Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, eine Verbindung zwischen Social Entrepreneurship (SE) und dem Gastgewerbe zu erschließen. Es soll aufgezeigt werden, ob das sozialunternehmerische Handlungsfeld auf die gastgewerblichen Betriebe ausgeweitet werden kann und in welcher Form SE dort anwendbar ist. Das Gastgewerbe zählt als Teil der Dienstleistungsbranche zum größten wirtschaftlichen Sektor in Deutschland und gilt mit seiner facettenreichen betrieblichen Vielzahl als ein enormer Wirtschaftsfaktor. Im bisherigen Handlungsfeld von Social Entrepreneuren findet man, sowohl auf Forschungsbasis als auch in der Praxis, fast keine direkte Verbindung zum Gastgewerbe, obwohl die Branche aufgrund ihrer Ausdehnung eine bedeutende Auswirkung auf ihre Umwelt und die gesellschaftlichen Strukturen hat. Auch die Nähe zur Gesellschaft, die globale Sichtbarkeit und die unternehmerische Selbstständigkeit, von denen die Branche geprägt ist, lassen ein deutliches Handlungsfeld für SE annehmen. Die Erforschung potentieller sozialunternehmerischer Tätigkeiten in gastgewerblichen Unternehmen kann eine Möglichkeit sein, Social Entrepreneurship auch über die Grenzen seiner typischen und bisherigen Anwendungsbereiche hinaus als alternatives Konzept für gesellschaftlichen Mehrwert heranzuziehen.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: