Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
19.11.2020
Seitenanzahl:
83
EAN:
9783346299086
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Vom Hotel zur Marke. Markenmanagement in der familiengeführten Hotellerie

Stefan Brida


34,99 €
inkl. 5% MwSt.
PDF mit Dig. Wass.


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Tourismus - Hotelmanagement, Note: 1, Management Center Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit setzt sich zum Ziel, zu erforschen, inwieweit potenzielle Wettbewerbsvorteile der familiengeführten Hotellerie in den Markenmanagement-Prozess integriert und Risikopotenziale minimiert werden können, um ein Hotel als starke Marke zu etablieren. Zu diesem Zweck wurden Wettbewerbsvorteile und Risikopotenziale der familiengeführten Hotellerie auf Basis bestehender Literatur abgeleitet. Als Grundlage wurde das identitätsbasierte Markenmanagement gewählt und mit den Branchenbesonderheiten adaptiert. Eine Best-Practice-Study konnte zahlreiche Erkenntnisse der Arbeit belegen und aufzeigen, dass Markenmanagement auch in der familiengeführten Hotellerie mit geringeren finanziellen und zeitlichen Mitteln möglich ist.Die Basis für den Markenaufbau sollte in den Werten der Familie liegen, die in die Markenidentität integriert werden müssen. Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Markenmanagement liegen dabei in der Balance zwischen der kontinuierlichen Umsetzung der Markenidentität und der Anpassungsfähigkeit an neue Trends. Zudem ist es entscheidend, alle Stakeholder in den Prozess zu integrieren und sicherzustellen, dass die Marke gelebt und das Nutzenversprechen zu jeder Zeit eingehalten wird. Auch die bewusste Kommunikation des familiären Charakters bringt entscheidende Wettbewerbsvorteile für die Branche mit sich. Zudem wurde aufgezeigt, dass Differenzierung, Risikobereitschaft, Innovationen, emotionale Beziehungen, langfristige Planungshorizonte und Kreativität ausschlaggebend für Erfolg im Markenmanagement sind.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: