Untertitel:
"Meine Dichterglut war sehr gering" von Johann Wolfgang von Goethe, "Nachtigall" von Clemens Brentano und "Fünf Uhr nachmittags Traurigkeit" von Franz Werfel
Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
06.09.2019
Seitenanzahl:
21
EAN:
9783346010056
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Die Melancholie in Gedichten

Büsra Koc


12,99 €
inkl. 19% MwSt.



Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 2,3, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit konzentriert sich hierbei nur auf die oben genannten Aspekte und wird beispielsweise keine inhaltliche Analyse der ausgewählten Gedichte leisten. Das Ziel dieser Arbeit besteht hauptsächlich darin, die jeweilige Lyrik und dessen Autoren in den dazugehörigen Kontext einzuordnen, die Gedichtauswahl zu begründen, eine kurze formale Analyse darzustellen, den Zustand der Melancholie zu erläutern und die ausgewählten Gedichte auf Aspekte der Melancholie zu untersuchen.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: