Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
30.10.2019
Seitenanzahl:
14
EAN:
9783346046017
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Der Pommersche Kunstschrank. Ein Meisterwerk der Renaissance

Elias Hackenberg


12,99 €
inkl. 19% MwSt.



Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Kunst - Kunsthandwerk, Note: 1,3, AMD Akademie Mode & Design GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Pommerschen Kunstschrank vor dem Hintergrund der Epoche der Renaissance. Im weiteren Verlauf erfolgt eine Beschreibung und Ikonographie des geschlossenen Schrankes als auch bei geöffneten Türen. Die Renaissance (um 1420 bis 1600) ist als Epoche nach dem Mittelalter und als Beginn der Neuzeit einzuordnen und steht eng mit dem Humanismus in Verbindung. Anfänglich entwickelte sie sich In Italien (Rinascimento), in der Stadt Florenz. Sie breitete sich bis zum Jahr 1500 immer weiter in Europa, auch bis nach Deutschland aus. Dort entwickelte sich die Renaissance, mit Künstlern wie Albrecht Dürer, zeitgleich mit der 1517 eingeleiteten Reformation, wobei sich beide Bewegungen gegenseitig förderten. Die Renaissance brachte weitreichende Veränderungen mit sich, welche sich sowohl in der Kunst, als auch in der gemeinen Gesellschaft auswirkten. In Deutschland war Augsburg zu dieser Zeit ein großes Zentrum für Kunsthandwerk und belieferte Fürsten und hohe Persönlichkeiten in ganz Europa.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: