Herausgeber:
Michael Meyer-Blanck / Andreas Gelhard / Jürgen Fohrmann / Peter Geiss / Ulrich Blum / Volker Ladenthin / Annette Scheersoi / Thomas Hildebrand / Rainer Kaenders / Hubertus Roebben / Claudia Wich-Reif / Thomas Mikhail / Stephan Stomporowski / Bernhard Schmalenbach / Ysette Weiss / Udo Käser / Imke Lichterfeld / Roland Ißler / Sarah Dietrich-Grappin / Daniel Schönbauer / Anke Backhaus / Jutta Standop / Gernot Michael Müller / Roland W. Henke / Daniel Scholl / Melchior Klassen / Kerstin Helker / Dieter Engbring / Jan Heysel / Jonathan Hense / Joanna Chlebnikow / Yvonne Gebauer / Adrian Weiss / Nils Thönnessen / Ruben Rapske / Philipp Reul
Verlag:
V&R UNIPRESS
Erschienen:
11.04.2022
Seitenanzahl:
594
EAN:
9783847014348
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Adobe-DRM

Fachkulturen in der Lehrerbildung weiterdenken


75,00 €
inkl. 7% MwSt.
E-Buch Text mit Dig. Wass.


<p>In Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche und besonderer Herausforderungen wird die Bedeutung von Schule und Bildung in besonderem Maße sichtbar. Nicht erst die Corona-Pandemie fordert vom Beruf der Lehrerin und des Lehrers die ständige Bereitschaft zur Veränderung, Neuanpassung und Selbstreflexion. Diese Festschrift zum zehnjährigen Bestehen des Bonner Zentrums für Lehrerbildung leistet aus den Disziplinen heraus einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Diskussion über die Zukunft der Lehrerbildung. Die Beiträge sind Spiegelbild einer breit aufgestellten Fächerkultur, die als Merkmal und Anspruch zugleich die Bonner Lehrerbildung auszeichnet. Sie eröffnen ein vielfältiges Spektrum an Perspektiven, die sich in fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen sowie bildungswissenschaftlichen und berufspädagogischen Betrachtungen entfalten.</p><p></p><p>In times of social upheaval and particular challenges, the significance of schools and education becomes increasingly important. It is not only due to the Corona pandemic that teachers require a constant willingness for changes, readjustment and self-reflection. This publication, commemorating the 10th anniversary of the Bonn Centre for Teacher Education, contributes to the further development and discussion of the future teacher education. The contributions reflect the wide range of disciplines, which is both a characteristic and an aspiration of teacher training in Bonn. They show various perspectives that unfold in subject-specific and subject-didactic as well as educational-scientific and vocational-pedagogic considerations.</p>

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: