Herausgeber:
Ortner, Helmut
Verlag:
Nomen Verlag
Erschienen:
01.05.2019
Seitenanzahl:
360
ISBN:
3939816612
EAN:
9783939816614
Einband:
Gebunden
Größe:
0 x 0 x 0 mm
Gewicht:
0 g
Sprache:
Deutsch

EXIT

Abdel-Samad, Hamed / Dawkins, Richard / Ortner, Helmut / Schmidt-Salomon, Michael / Möller, Phillipp / Altmann, Andreas / Kleis, Constanze


24,70 €
inkl. 7% MwSt.
Gebunden


Welche Rolle soll Religion heute spielen? So wenig wie möglich - wenn es nach den Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes geht. Denn: Religionen lehren vor allem das Fürchten, stehen für Gewalt, Intoleranz und Unterdrückung. Noch immer ist ihr Einfluss auf Politik und Gesellschaft stark und unheilvoll. Ob als autoritäre Staatsdoktrin oder gesellschaftliches Sinnstiftungsangebot - es braucht keine Religion für einen furchtlosen Ausblick in die Zukunft. Religion vergiftet alles, sagt Christoph Hitchens. Dieser Essay-Band versteht sich als Entgiftungs-Lektüre. Lesenswerte, streitbare, provokante Texte für Zweifler und Ketzer, Ungläubige und Abtrünnige - und solche, die es werden wollen. Essays u.a. von Hamed Hamel Abdel-Samad, Michael Schmidt-Salomon, Phillip Möller, Constanze Kleis, Andreas Altmann sowie ein Exklusiv-Interview mit Richard Dawkins.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: