Verlag:
Zespół Froducencki Pro Futura Sp. z o'o'
Ausgaben pro Jahr:
52

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen


1,31 €
inkl. 19% MwSt.
aktuelle Einzelausgabe (42/2018)

4,76 €
inkl. 19% MwSt.
1 Monat Digital Eigenabo

14,28 €
inkl. 19% MwSt.
3 Monate Digital Eigenabo

23,80 €
inkl. 19% MwSt.
6 Monate Digital Eigenabo

47,60 €
inkl. 19% MwSt.
1 Jahr Digital Eigenabo


Das „Wochenblatt.pl – Zeitung der Deutschen in Polen“ richtet sich an die Angehörigen der deutschen Minderheit in Polen, Aussiedler und Vertriebene, die Kontakt in ihre Herkunftsregionen halten wollen sowie an Menschen, deren Interesse Politik, Gesellschaft und Geschichte, Wirtschaft und Sport zwischen beiden Völkern ist. Einzigartig ist, dass in der sechszehnseitigen Zeitung die Texte einsprachig nur deutsch, nur polnisch oder in beiden Sprachvarianten erscheinen. Auch wenn die Zeitung Polen insgesamt, beziehungsweise vornehmlich Schlesien, Hinterpommern (Westpommern), West- und Ostpreußen (also die Woiwodschaften „Pommern“, Kujawien-Pommern und Ermland-Masuren) im Auge hat, so ist der deutliche regionale Schwerpunkt Oberschlesien (insbesondere die Woiwodschaft Oppeln), wobei im Sinne regionaler Identitätsbildung auch immer wieder auf den tschechischen Teil Schlesiens geschaut wird. Das Blatt versteht sich als Anwalt der Deutschen in Polen, betont jedoch seine Unabhängigkeit von den Strukturen der Verbände der deutschen Volksgruppe Polens.

Einzelausgaben

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

42/2018

PDF

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

41/2018

PDF

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

40/2018

PDF

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

39/2018

PDF

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

38/2018

PDF

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

37/2018

PDF

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

36/2018

PDF

WOCHENBLATT.pl - Zeitung der Deutschen in Polen

35/2018

PDF
 

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: