Verlag:
SAGA EGMONT HÖRBUCH
Erschienen:
23.10.2018
Format:
MP3
Schutz:
Dig. Wass.

Käsebiers Italienreise (Ungekürzt)

Ludwig Thoma


4,99 €
inkl. 19% MwSt.
MP3


Der Fabrikant Friedrich Wilhelm Käsebier aus Charlottenburg und seine Frau Mathilde und Tochter Lilly können endlich die lang ersehnte Reise nach Italien antreten. Im sonnigen Süden erleben sie allerhand Neues und Unerwartetes, was sie lebhaft und voll Überschwang in Briefen und Ansichtskarten an die Daheimgebliebenen übermitteln. "Hier ist alles wahnsinnig italienisch! Ach, wenn Du doch hier wärst!!!" Ludwig Thoma war ein deutscher Schriftsteller, der durch seine ebenso realistischen wie satirischen Schilderungen des bayerischen Alltags und der politischen Geschehnisse seiner Zeit populär wurde. Thoma, der 1867 in Oberammergau als Sohn eines Oberförsters geboren wurde, studierte zunächst selbst Forstwissenschaft, dann jedoch Jura in München und Erlangen. Von 1893 bis 1899 arbeitete er als Rechtsanwalt. Es folgte die Mitarbeit an der satirischen Wochenzeitung "Simplicissimus" und ab 1907 am "März". Im 1. Weltkrieg war er Krankenpfleger. Später lebte er in München und Rottach-Egern und starb 1921 in Rottach/Tegernsee. Ludwig Thoma bemühte sich in seinen Werken darum, die herrschende Scheinmoral bloßzustellen. Das satirische Kabinettstück "Käsebiers Italienreise" ist eine der berühmtesten Geschichten von Ludwig Thoma, die er bodenständig, herzhaft und liebevoll erzählt.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: