Verlag:
WALDENBERGER AUDIO
Erschienen:
18.05.2019
Format:
MP3
Schutz:
Dig. Wass.

Die Geschichte der Anna Waser (2 von 2)

Maria Waser


12,99 €
inkl. 19% MwSt.
MP3


Anna Waser (1678-1714) war eine Schweizer Malerin und Radiererin des Hochbarocks. Sie gilt als die erste namentlich bekannte Schweizer Malerin der Geschichte.Anna Waser wurde 1678 als fünftes Kind einer wohlhabenden und angesehenen Zürcher Familie geboren. Ihre Eltern waren Esther Müller und der Amtsmann Johann Rudolf Waser, ein gebildeter und vorurteilsloser Mann, der das Talent der Tochter nach Kräften förderte. Er ließ sie zur Malerin ausbilden, obgleich das allen gesellschaftlichen Konventionen widersprach. Als sie bei ihrem ersten Lehrer Johannes Sulzer nichts mehr lernen konnte, brachte er die Vierzehnjährige nach Bern zu Joseph Werner, einem der führenden Schweizer Maler. Vier Jahre blieb sie als das einzige Mädchen unter seinen männlichen Schülern in seiner "Lernwerkstatt für Malerei". Dann kehrte sie zu ihrer Familie nach Zürich zurück. Dort erhielt sie Porträtaufträge aus dem großen Bekanntenkreis. Auch außerhalb der Stadt wurde man auf die junge Malerin aufmerksam. Im Jahr 1699, Anna Waser war nun 21 Jahre alt, berief sie der kunstsinnige Graf Wilhelm Moritz von Solms-Braunfels als Hofmalerin auf sein Schloss Braunfels an der Lahn in Hessen. Das hätte der Anfang einer großen Karriere werden können. Aber dazu kam es nie.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: