Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
20.09.2021
Seitenanzahl:
22
EAN:
9783346493514
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Transferwesen im Fußball. Die Einflussnahme der Spielerberater

Angelo Petrone


12,99 €
inkl. 7% MwSt.



Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Hochschule für angewandtes Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll darstellen, wie der Einfluss der Berater im Fußball über den Lauf der Zeit zugenommen hat. Zuerst soll der Begriff des Spielerberaters und des Spielervermittlers erklärt werden. Anschließend wird ein Vergleich zwischen den beiden Rollen gezogen, da die Begriffe Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede aufzeigen. Ferner wird ein Überblick über die Karriere eines Spielerberaters dargestellt. Weiter werden die Aufgabenbereiche eines Spielerberaters untersucht und dargestellt. Darunter fällt unter anderem beispielsweise die Beziehung zum Spieler und seine Rolle in einem Transfer. Den letzten Teil des Hauptteils bildet die Entwicklung des Einflusses der Spielerberater. Hier wird ein Blick auf die Anfänge der Spielerberatung, sowie verschiedene Einflüsse, die die Notwendigkeit für Berater erhöht haben, geworfen. Abschließend wird das mediale Image der Spielerberater thematisiert. Der Fußball genießt nicht nur in Deutschland, sondern auch in sehr vielen anderen Ländern eine Vormachtstellung. Fußball ist eine einfach zu praktizierende Sportart. Man braucht nur einen Ball, um zu spielen. Diese Seite des Fußballs ist die reine und pure Form des Sports. Auf der anderen Seite gibt es den professionellen Fußball. Wie es so ist, fließt im Profibereich enorm viel Geld. Viele Vereine sind im Besitz von sehr reichen Menschen. Diese Besitzer stellen eine ausgesprochen große Menge an finanziellen Mitteln zur Verfügung, damit ihr Verein konkurrenzfähig sein kann.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: