Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
08.11.2019
Seitenanzahl:
9
EAN:
9783346053336
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Kunstausstellung im Rosgartenmuseum Konstanz. Darstellung der Geschichte des Bodensees mit Charakterköpfen

Franca Dangel


2,99 €
inkl. 19% MwSt.



Essay aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, Note: 2,0, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem Rosgartenmuseum, inmitten der Konstanzer Altstadt, lässt sich, seit seiner Gründung 1870, ein hoher Stellenwert für die Bodenseeregion zuschreiben. In langer Tradition widmet sich das Museum Kunst- und Kulturgeschichte der Stadt Konstanz und der umliegenden Region. Die jährliche Sonderausstellung 2018 lief unter dem Titel "Charakterköpfe - Bodenseegeschichte in Porträts, Miniaturen und frühen Fotografien". Den Kuratoren ist es hierbei gelungen, einen imposanten Querschnitt an Portraits verschiedener Epochen und verschiedener Gesellschaftsschichten darzubieten. Zu Beginn der Ausstellung lassen sich Einzelportraits Geistlicher sowie Adliger und Patrizier betrachten, denen zunächst das Vorrecht solcher Selbstdarstellung ab dem Mittelalter zuteil war. Die nächste Epoche der Portraits steht unter der Überschrift "Der Glanz der Höfe" und zeigt größtenteils die neuen politischen Herrscher im Bodenseeraum nach dem Sieg Napoleons über Habsburg und seine Verbündeten. Die grüne Wand der Ausstellung (man muss anmerken, dass die verschiedenen Epochen farblich voneinander abgegrenzt wurden) zeigt Portraits bürgerlicher Unternehmer, die es mit dem tiefgreifenden Wirtschaftswandel 1720 in die Bodenseestädte zog.Auch für Künstler war der Bodensee ein attraktiver Schaffensort. Hauptsächlich lagen deren Intentionen, ein Portrait oder sogar Selbstportrait anzufertigen, darin, eine Art Selbstsuche und Selbstvergewisserung in unsicheren Zeiten zu schaffen. Hierzu folgt in der Arbeit eine genauere Auseinandersetzung mit dem Künstler Otto Dix. Die Ausstellung schließt, neben einem Einblick in die Anfänge der Fotografie, mit Kinderbildern auf gelber Wand, sowie den vergessenen Demokraten auf Rot.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: