Verlag:
GRIN VERLAG
Erschienen:
18.03.2020
Seitenanzahl:
20
EAN:
9783346132994
Sprache:
Deutsch
Format:
PDF
Schutz:
Dig. Wass.

Menschen mit Demenz in der späten Phase in stationären Einrichtungen. Die Begleitung von Angehörigen

Salomé Laranjeira Soares


12,99 €
inkl. 7% MwSt.



Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Gesundheit - Gesundheitswissenschaften - Gesundheitslogistik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Demenz ist keine Krankheit, sondern eine Vielzahl von Symptomen, die mit Gedanken-, Gedächtnis- und Kommunikationsstörungen einhergehen, die die Fähigkeit einer Person beeinträchtigen, alltägliche Aktivitäten auszuführen. Bei Demenz kommt es zu Veränderungen im Gehirn, die in unterschiedenen Bereichen des Gehirns auftreten können; und betrifft deswegen Menschen, je nach betroffenem Bereich, unterschiedlich. Die Veränderungen im Gehirn hängen von der Demenzformen ab. Die häufigste Demenzformen sind: Demenz bei Alzheimer Krankheit , Vaskuläre Demenz , Lewy-Body-Demenz und nicht näher bezeichnete Demenz.Die Schweregrad einer Demenz erfolgt in drei Phasen: Frühe Phase, Mittlere Phase und Späte Phase. Der Krankheitsverlauf ist individuell und jede Phase kann viele Monate, manchmal Jahre dauern; bis der Betroffene stirbt. Relevant für die vorliegende Arbeit ist die späte Phase einer Demenz. Die späte Phase ist durch einen Kontrollverlust gekennzeichnet: tiefe Gedächtnisdefizite, Verlust verbaler und oft psychomotorischer Fähigkeiten und Unfähigkeit alltägliche Aktivitäten auszuführen. Die Hauptsymptomen, die die charakterisieren, sind: starken Stimmungsschwankungen, Sprachstörungen, Inkontinenz, Muskelverspannungen, Bettlägerigkeit. Vertraute Personen, bzw. die Ehefrau, werden, in dieser Phase, häufig nicht mehr erkannt und Demenzerkrankter Menschen benötigen eine 24 Stunden Betreuung. Die Dauer diese Phase ist nicht kalkulierbar, da die Todesursache schwer vorhersehbar ist. Man kann nicht an einer Demenz sterben, aber in der späten Phase ist die Lebenserwartung oft verkürzt: Menschen sind anfälliger für Infektionskrankheiten.

Bitte wählen Sie ihr Ursprungsland aus: